Austausch Heckscheibe | beschädigte Heckscheibe wechseln
Flächendeckend in Deutschland


Austausch Heckscheibe

Beschädigte Heckscheibe - was nun?

Beschädigte Heckscheibe - was nun?

Heckscheiben in Kraftfahrzeugen sind in erster Linie aus Einscheibensicherheitsglas gefertigt. Auch diese Scheibe wird als Funktionsträger genutzt. So werden sowohl Drähte für die Heizung als auch Drähte für die Antennen von Radio und Navigationssystemen auf den Scheibenaufgebracht. Aus Komfortgründen werden auch Verbundglas Heckscheiben verbaut, diese lassen weniger Geräusche ins Fahrzeuginnere, haben aber den Nachteil, dass sie viel schwerer sind als normale Heckscheiben aus ESG. Natürlich erneuern wir zur Windschutzscheibe und Seitenscheibe auch die Heckscheibe. Der Glasschaden an der Heckscheibe des Fahrzeuges kann ebenfalls nicht repariert werden, auch hier müssen wir die Heckscheibe austauschen. Autoglasnetz verwendet zum wechseln der Heckscheibe ausschließlich Scheiben in Erstausrüsterqualität. Wir bauen nur Produkte ein, die den gleichen Qualitätsanforderungen genügen wie die Scheiben die die Fahrzeughersteller verbauen (Original Ersatzteilqualität).

Die Monteure bei autoglasnetz verfügen über langjährige Berufserfahrung.

Im Schulungscenter in Rosenheim werden alle Monteure durch ständige Weiterbildung auf dem neuesten Autoglas Wissenstand gehalten und geschult.

Autoglasnetz ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Defekte Heckscheibe austauschen

Wenn Ihr Rückfenster einen Glasschaden aufweist, können Sie sofort online einen Termin bei uns vereinbaren.  
DEKRA zertifiziert
Wir glauben an Engel